Das Frauenstimmrechtsjahr in Graubünden. Fakten und Infos

Wie ich in die Politik kam. Sechs Frauen erzählen.


Das Stimmrecht in den Bündner Gemeinden

Download
FSR in den Gemeinden Copyright Frauenkul
Adobe Acrobat Dokument 1.1 MB

Hier finden Sie eine Übersicht über die Einführung des Frauenstimmrechts in den Bündner Gemeinden.

Quelle: FrauenRecht, 2003.

Artikel SO 1.2.21 Frauenstimmrecht

Download
Die letzte Meile oder der Fall der Männerrepublik
Silke Margherita Redolfi.pdf
Adobe Acrobat Dokument 366.7 KB

Talk TV Südostschweiz 3.2.21

Wie ich in die Politik kam. Aita Zanetti

Aita Zanetti. Bild Olivia Aebli-Item/SO
Aita Zanetti. Bild Olivia Aebli-Item/SO

Den deutschen Text finden Sie demnächst hier


Frauenkulturarchiv Graubünden, Goldgasse 10, 7000 Chur

081 250 04 60 // frauenkulturarchiv @ bluewin.ch

Dr. phil. Silke Margherita Redolfi, Leiterin

Öffnungszeiten

Montag von 10 bis 14.00 Uhr durchgehend.

Freitag von 14. bis 18.00 Uhr.


Wir haben seit 2014 eine Leistungsvereinbarung mit dem Kanton Graubünden.


Titelbild:icsilviu, pixabay