Ferien

Das Frauenkulturarchiv Graubünden macht mal Pause. Unser Archiv bleibt  vom 11. Mai 2021 bis 30. Mai 2021 geschlossen. Besten Dank.


News

Grossrat Bigliel und MitunterzeichnerInnen wollen mehr Strassen und Plätze in Graubünden nach Frauen benennen und beuftragen am 9.12.2020 die Bündner Regierung, Massnahmen zu ergreifen. Bravo! Diese verweist auf unser Lexikon Bündnerinnen.ch und unsere grosse Dokumentation über Bündner Frauen.

Lesen Sie die Antwort der Regierung vom 1. März 2021

Antwort der Regierung

Link zu unserem Lexikon: Bündnerinnen.ch.

Medienberichte dazu

Das Frauenkulturarchiv soll es richten: Südostschweiz online


Interview zum 8. März über Frauenbiografien im Regionaljournal GR

Von Stefanie Hablützel mit Silke Margherita Redolfi, hier nachhören


Frauenstimmrecht 1971

Neues Poster zu den Frauenrechten in der Schweiz

Herausgegeben von der Eidgenössischen Kommission für Frauenfragen. Hier bestellen

Bündnerinnen in der Politik. Unsere Artikelserie in der "Hortensia" 7.2.21


Absage Fest zum Frauenstimmrecht

Aufgrund des Verbots von Veranstaltungen müssen wir das geplante Jubiläumsfest zum 7. Februar 1971 leider absagen. Ihr Frauenkulturarchiv Graubünden


Biografiekurs. Jetzt gibt es die online Version!

Beschenken Sie sich oder eine liebe Person mit unserem Biokurs
Beschenken Sie sich oder eine liebe Person mit unserem Biokurs

In Coronazeiten auf das eigene Leben, die Familie oder die Geschichte einer Organisation zurückblicken? Unser online Kurs (anstelle des üblichen Kursangebots, das momentan ja nicht geht) gibt eine Schritt-für-Schritt-Anleitung. Wir begleiten Sie individuell auf Ihrem Weg zur eigenen geschriebenen Lebensgeschichte. 

 

Ein Einstieg ist jederzeit möglich. Alles, was es braucht, ist eine Mailadresse und dann kann’s losgehen. Mehr lesen

 


Unterlagen zur Frauengeschichte? Dann gehen Sie auf unsere neue Suchplattform frauengeschichte.ch

Damit Sie unsere Quellen und Bestände aus dem Zeitungsarchiv und dem Medienarchiv für Ihre Forschungen noch besser nützen können, haben wir unter https://www.frauengeschichte.ch/ eine neue Suchplattform aufgeschaltet.



Archivpraktikum 2021


Wir vergeben im 2021 leider keine Praktikumstelle im Archiv. Sie ordnen einen historischen Bestand (Nachlass, Organisationsarchiv) unter Anleitung selbstständig, führen Recherchen durch und erhalten Einblick in die Bestandserhaltung und Konservierung. Der Einsatz dauert zwei Monate (Arbeitstage: Montag, 10-14 und Freitag, 

14.-18.00 Uhr). Das Praktikum wird mit einem kleinen Honorar entschädigt. Bevorzugt werden HistorikerInnen sowie Wissenschaftlerinnen anderer Fakultäten.