Am kommenden Freitag, 22. Juni 2018, bleibt das Archiv in Chur ausnahmsweise geschlossen. Wir richten unser neues Archiv in Thusis ein. Danke für Ihr Verständnis.


Die Schlagfertigkeitsqueen Training 21.4.2018. So war es

Nie mehr sprachlos

Download
Bericht von Michelle Russi im Bündner Tagblatt
Das Training. Ein Erfahrungsbericht.
04_bt_04_2018-04-23.pdf
Adobe Acrobat Dokument 144.4 KB


Aktion zum 20-Jahr-Jubiläum

Wir besuchen Lenzerheide/Valbella

Thema: Pionierinnen des Heidner Tourismus

Diese Geschichte ist noch nicht geschrieben.

Wer waren sie?

In der Heidner Tourismusgeschichte figurieren die Frauen (noch) nicht. Das wollen wir demnächst ändern (Bild Urs Eugster)
In der Heidner Tourismusgeschichte figurieren die Frauen (noch) nicht. Das wollen wir demnächst ändern (Bild Urs Eugster)

Wer waren sie, die Hotelièren, Geschäftsfrauen und Skilehrerinnen, die mithalfen, den Kurort zu entwickeln? Haben Sie altes Bildmaterial? Bitte melden Sie sich.



Archivmagazin Hortensia Okt. 17

Download
Leseprobe
Steiner.pdf
Adobe Acrobat Dokument 7.3 MB
Mit einem Beitrag über die Steinbildhauerin Sabine Steiner Bellini (Bild: Redolfi)
Mit einem Beitrag über die Steinbildhauerin Sabine Steiner Bellini (Bild: Redolfi)


Archivcafé "Zur Hortensia"

Kaffee, Tee und Spezialitäten aus den Hausbäckereien unserer Mitarbeiterinnen. Der Erlös fliesst in unsere Archivkasse.

Angebot bis nach Neujahr: Guetsli und süsse Kleinigkeiten.



Lexikon der Bündnerinnen

Vergessene und unvergessene Frauen in Graubünden

Ideal für Firmen und Vereine

Führungen im Frauenkulturarchiv

Besuchen Sie das Frauenkulturarchiv. Wir zeigen, wie wir arbeiten, erzählen Geschichten rund ums Archivieren, holen vergessene Bündnerinnen ans Licht und laden Sie zu einem Apero ein.

Dauer: ca. 1 Stunde.

Kosten: Fr. 250.-- inkl. Apero.

Max. Anzahl BesucherInnen pro Führung: 25.



Kochbücher und Rezepte von Bündnerinnen

Artikel im Bündner Kalender

Download
BueKa T08_78_85_Redolfi (3).pdf
Adobe Acrobat Dokument 1.1 MB

Ein Praktikum im Frauenkulturarchiv?

Die Praktikumsstellen für 2018 sind vergeben

Wir vergeben jedes Jahr eine oder zwei Praktikumstellen im Archiv. Sie ordnen einen historischen Bestand (Nachlass, Organisationsarchiv) unter Anleitung selbstständig, führen Recherchen durch und erhalten Einblick in die Bestandserhaltung und Konservierung. Der Einsatz dauert 2-3 Monate (Montag, 10-14 und Freitag, 14.-18.00 Uhr). Das Praktikum wird mit einem kleinen Honorar entschädigt. Bevorzugt werden Historiker und Historikerinnen sowie Wissenschaftlerinnen anderer Fakultäten.



Elly Koch, Stickkönigin (1916-2017) Nachruf

2014 hat das Frauenkulturarchiv einen Teil des Werkarchivs der grossen Bündner Stickexpertin Elly Koch erhalten. Mehr. Elly Koch war auch eine erfolgreiche Unternehmerin. Biografie.

Elly Koch, mitte, suchte auch in Privathaushalten nach alten Bündner Kreuzstichmustern. (Bild aus dem Film des Bayerischen Rundfunks über Elly Koch 1980)
Elly Koch, mitte, suchte auch in Privathaushalten nach alten Bündner Kreuzstichmustern. (Bild aus dem Film des Bayerischen Rundfunks über Elly Koch 1980)

Nachruf 12.8.2017 Südostschweiz

Download
2017-08-12_Suedostschweiz_Graubuenden_Se
Adobe Acrobat Dokument 299.6 KB