Das Frauenkulturarchiv bleibt heute Freitag, 14.12.2018, geschlossen. Wir arbeiten an der Ausstellung "Corin akhoo". Danke für Ihr Verständnis.


«akhoo.» Corin Curschellas Werkarchivschau.

Archiv-Ausstellung des Frauenkulturarchivs Graubünden in der Stadtgalerie Chur.

 

22. Dezember 2018 bis 9. Januar 2018.

 

Mehr


Das Frauenkulturarchiv

Liebesbriefe willkommen!

Haben Sie Akten über Frauen in Graubünden? Stehen Sie vor einer Hausräumung und wissen nicht wohin mit Fotos oder alten Briefen, Zeugnissen oder Haushaltsüchern? Dann melden Sie sich bei uns.

Stiftung Frauenkulturarchiv Graubünden

Dr. phil. des. Silke Margherita Redolfi, Leiterin

Goldgasse 10, 7000 Chur // 081 250 04 60

Liebe Leserin, lieber Leser

 

Sie haben sich bei uns eingeloggt, weil Sie Informationen zu Beständen, über unsere Bibliothek oder über unsere Anlässe und Angebote möchten. Wunderbar! Das Frauenkulturarchiv Graubünden ist eine gemeinnützige Stiftung. Alle unsere Aktivitäten verbreiten wir auch online über unseren Newsletter, der immer wieder Tipps und Geschichten aus unserem Hause erzählt. Gleiches verfolgen wir mit unserem Archivmagazin "Hortensia", das sie abonnieren können. Wenn Sie uns unterstützen möchten, dann bitte besuchen Sie uns doch persönlich einmal, damit wir Ihnen zeigen können, was wir tun. Mehr Informationen erhalten Sie auch hier.

Viel Spass beim Entdecken des Frauenkulturarchivs

 

Ihre Dr. phil. des. Silke Margherita Redolfi



Das Frauenkulturarchiv Graubünden hat mit dem Kanton Graubünden seit 2014 eine Leistungsvereinbarung.