Sagen und Mythen um geheimnisvolle Frauen und kultische Pflanzen aus der Zeit, als Heilige noch Göttinnen waren

Unser Kleines Sommerfest

Auf den 17. August 2019 laden wir Sie zu einer mythologischen Blumenwanderung mit kleinem Sommerfest nach Mistail ein. Als Referentin konnten wir die Tiroler Autorin und Erzählerin Margareta Fuchs gewinnen. Auf einer kleinen und leichten Wanderung erreichen wir vom Bahnhof Tiefencastel aus in 20 Minuten die wunderschön gelegene karolingische Kirche St. Peter Mistail. Anschliessend wird Margareta Fuchs  Geschichten und Wissen rund um Pflanzen, Göttinnen und Heilige erzählen (bei Regen in der Kirche). Kleines Zvieri inkl.

Hier Anmelden

Bitte melden Sie sich rasch an und sichern Sie sich Ihren Platz für diese einmalige kleine Wanderung.

Ja, ich möchte dabei sein

Der Flyer zum herunterladen

Download
Flyer Pflanzenwanderung.pdf
Adobe Acrobat Dokument 712.6 KB

Wie und Wann

Treffpunkt: 14.15 Uhr, Bahnhof Tiefencastel. Wanderung nach Mistail und Vortrag.

Dauer: ca. 2 Std.

Kosten (ohne Anreise): Fr. 35.–/ Fr. 28.– für Mitglieder. Anmeldung nötig bis eine Woche vor Durchführung. Anreise: per Bahn, Postauto oder PV.

Tipp: gutes Schuhwerk.

Die Referentin

Margareta Fuchs, Jahrgang 1957 und Mutter zweier Töchter, ist seit mehr als 40 Jahren in der professionellen Sozialarbeit tätig. Als wildefrau erzählt sie selbst mit viel Temperament und Leidenschaft Märchen und Sagen aus aller Welt. Ihre besondere Vorliebe gilt dem Aufspüren von sagenumwobenen, in Vergessenheit geratenen  geheimnisvollen Plätzen und dem Wiederbeleben von altem Tiroler Heilwissen.


Bild von Bessi auf Pixabay