Buchen Sie Ihr Bio-Coaching. Der Online Biografiekurs

1. So funktioniert's

Sie arbeiten daheim anhand einer Schritt-für-Schritt-Anleitung, wie Sie von der Idee zum ersten Text gelangen. Wir stellen Ihnen Fragen, damit Sie mit Ihrem Vorhaben vorankommen und betreuen Sie via Mail.

2. Sie schreiben

Sie arbeiten zuhause nach Ihrem eigenen Zeitplan. Bei Fragen steht Ihnen die Kursleiterin zur Verfügung. Sie erhalten auf Wunsch weitere Anregungen und Tipps für ein gutes Gelingen. 

3. Sich anmelden

Sie können jederzeit einsteigen.

4. Und dann?

Nach der Begleichung des Kursbetrags erhalten Sie die Schritt-für-Schritt-Anleitung via Mail. Die Antworten auf Fragen sowie Feedbacks auf Ihre Aufgaben erfolgen ebenfalls per Mail.

Den Fahrplan für Ihre Arbeit bestimmen Sie.

5. Was es kostet

Die Gebühren betragen Fr. 420.-- resp. 370.-- für Mitglieder des Frauenkulturarchivs Graubünden. Darin inbegriffen ist die Betreuung während des Schreibens und das Feedback zu Ihrem Manuskript. Ausgeschlossen ist ein Lektorat und ein Korrektorat.


Bei Fragen erreichen Sie die Kursleiterin Dr. phil. Silke Margherita Redolfi hier

Frauenkulturarchiv Graubünden, Goldgasse 10, 7000 Chur

081 250 04 60 // frauenkulturarchiv @ bluewin.ch

Dr. phil. Silke Margherita Redolfi, Leiterin

Öffnungszeiten

Montag von 10 bis 14.00 Uhr durchgehend.

Freitag von 14. bis 18.00 Uhr.


Wir haben seit 2014 eine Leistungsvereinbarung mit dem Kanton Graubünden.


Titelbild:icsilviu, pixabay